Landestourismusverband Sachsen - LTV
Landestourismusverband Sachsen - LTV
 

Praxisnahes Digitalprojekt im Tourismus

15 Betriebe werden mit einzelbetriebliche Digitalisierungs-Beratungen unterstützt

©Pixel-Shot - stock.adobe.com©Pixel-Shot - stock.adobe.com
Die Einsatzmöglichkeiten von digitalen Lösungen im Tourismus sind sehr vielfältig und individuell. Auch in Ihrem Betrieb lassen sich interne Prozesse, der Austausch mit Zulieferern und Geschäftspartnern, oder der Vertrieb von Produkten mithilfe neuer digitaler Möglichkeiten verbessern. Sie haben Ideen, sind aber unsicher, wie sie diese angehen sollen? Wir möchten, dass Sie zukünftig mehr Zeit für Ihre Gäste haben und helfen Ihnen mit unseren Beratungspaketen dabei, die für Sie passenden Werkzeuge zu finden.

Der Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN) und der DEHOGA SACHSEN möchten touristische Akteure bei der Optimierung ihrer digitalen Prozesse unterstützen. Hierzu lobt der LTV Sachsen mit der Unterstützung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) Beratungsleistungen für 15 touristische Akteure im Freistaat aus. 

Der Beteiligungswettbewerb lief vom 02. bis 31. Januar 2020. Insgesamt 52 Betriebe haben Ihre Bewerbung mittels Onlineformular übermittelt.
 
Lesen Sie mehr in unserem Flyer zum Wettbewerb! (pdf 113.2 kB)
 
 

Warum lohnt sich die Teilnahme?

Stefanie Braungardt | 19.12.2019

In den Beratungen möchten wir Ihnen konkrete Digitalisierungsmaßnahmen und Wege zur Optimierung digitaler Prozesse in Ihrem Unternehmen/Ihrer Organisation aufzuzeigen. Ziel ist es, Ihnen einen umsetzbaren Ansatz zu vermitteln. Dazu sollen in den Beratungen einerseits der Digitalisierungsgrad erfasst und andererseits Hilfestellung vermittelt werden, um die unterschiedlichen digitalen Instrumente zu verstehen, sie einzuordnen und – wenn sinnvoll – gewinnbringend für sich zu nutzen.

onkret soll aufgezeigt werden, wie die Arbeitsprozesse mit den richtigen digitalen Instrumenten effektiver gestaltet werden können, wie digitale Prozesse die Arbeitswelt und die Kommunikation vereinfachen und wie damit ggf. auch neue Kundengruppen, Service- und Geschäftsideen erschlossen werden können. Sie erhalten dabei eine jeweils auf Ihr Unternehmen / Ihre Organisation zugeschnittene Beratungsleistung, die die komplexen Anforderungen und Rahmenbedingungen sowie auch Ihre individuelle Situation und Voraussetzungen berücksichtigt.

Im Rahmen der Beratungen werden verschiedene Instrumente und Methoden zum Einsatz kommen, die von der Analyse von Daten und Informationen über Workshops bis hin zu einem konkreten Fahrplan für die Umsetzung reichen. Die Umsetzung bzw. Einführung der Instrumente selbst ist nicht Bestandteil der Beratungsleistung. Diese entspricht einem Wert von ca. 4.000,- EUR (inkl. MwSt.).


zurück zur Übersicht
Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für alle Geschlechter.
 
Messering 8 - Haus F
01067 Dresden
Tel.: 0351 49191-0
created by CREATIVCLICKS


RSS Youtube Twitter Xing Newsletter