Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Cookies akzeptiert 1 Jahr
sessionID Nutzerführung CMS Zum Ende der Sitzung
userlang Sprachkennung Zum Ende der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Analytics 2 Jahre
_gat_UA-39050180-1 Google Analytics 10 Minuten
_gid Google Analytics 1 Tag
Landestourismusverband Sachsen - LTV
Landestourismusverband Sachsen - LTV
 

Praxisnahes Digitalprojekt im Tourismus

35 Betriebe werden mit einzelbetriebliche Digitalisierungs-Beratungen unterstützt

©Pixel-Shot - stock.adobe.com©Pixel-Shot - stock.adobe.com
Die Einsatzmöglichkeiten von digitalen Lösungen im Tourismus sind sehr vielfältig und individuell. Auch in Ihrem Betrieb lassen sich interne Prozesse, der Austausch mit Zulieferern und Geschäftspartnern, oder der Vertrieb von Produkten mithilfe neuer digitaler Möglichkeiten verbessern. Sie haben Ideen, sind aber unsicher, wie sie diese angehen sollen? Wir möchten, dass Sie zukünftig mehr Zeit für Ihre Gäste haben und helfen Ihnen mit unseren Beratungspaketen dabei, die für Sie passenden Werkzeuge zu finden.

Der Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN) und der DEHOGA SACHSEN möchten touristische Akteure bei der Optimierung ihrer digitalen Prozesse unterstützen. Hierzu lobte der LTV SACHSEN mit der Unterstützung des Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus (SMWK) zunächst Beratungsleistungen für 15 touristische Akteure im Freistaat aus. 

Der Beteiligungswettbewerb lief vom 02. bis 31. Januar 2020. Insgesamt 52 Betriebe haben Ihre Bewerbung mittels Onlineformular übermittelt.

Anfang 2020 wurde aufgrund der großen Resonanz und den vielen qualitativ hochwertigen Bewerbungen die Anzahl ausgelobter Beratungen mit Unterstützung des Staatsministeriums auf insgesamt 35 erhöht. 
 
Lesen Sie mehr in unserem Flyer zum Wettbewerb! (pdf 113.2 kB)
 
 

Die Digitalisierungs-Beratungen sind gestartet!

Digitalcoaching Bärenfels
Die Coachings in den 35 ausgewählten Unternehmen sind im Mai erfolgreich gestartet. Ob im virtuellen Austausch oder vor Ort – gemeinsam mit dem Unternehmen werden im ersten Schritt konkrete Probleme identifiziert und spezifische Ansatzpunkte abgeleitet. Dabei hilft der Blick von außen durch den Digitalisierungsspezialisten Stefan Niemeyer. Es werden mehrere Folgetermine über die Sommermonate durchgeführt. Ziel dieser intensiven Art des Coachings ist es, eine individuelle Hilfe und echte Mehrwerte für die Betriebe zu schaffen. Zum Abschluss des Projektes praktische Beispiele mit Lern- und Nachahmeffekten für digitale Lösungen in einem Leitfaden gebündelt.
 

Die Bezahlung per WhatsApp kommt. Langsam aber sicher.

Anna Schulze | 30.06.2020

Seit 2019 arbeitet Facebook daran, Zahlungen über den Facebook Messenger und WhatsApp zu ermöglichen. Langsam aber sicher, wird dies Realität. In der letzten Woche wurde die Bezahlfunktion für WhatsApp in Brasilien freigeschaltet. Bis dies auch in Deutschland möglich ist, werden sicher noch ein paar Monate vergehen. Doch die Entwicklung ist absehbar: Zukünftig werden Kleinstbeträge für Führungen, Aktivitäten oder Services immer häufiger über schnelle digitale Bezahlsysteme abgewickelt. Apple Pay, Google Pay und Paypal waren die Vorreiter. Mit WhatsApp und Facebook kommt der nächste Anbieter hinzu.  


zurück zur Übersicht
Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für alle Geschlechter.
 
Messering 8 - Haus F
01067 Dresden
Tel.: 0351 49191-0
created by CREATIVCLICKS


RSS Youtube Twitter Xing Newsletter