Landestourismusverband Sachsen - LTV
Landestourismusverband Sachsen - LTV
 
Kopfmotiv_Presse.jpg

Presseinformationen

16.11.2015 | Presse  | Verband

Wechsel an der Verbandsspitze

Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler MdL zum neuen Präsidenten des Landestourismusverbandes Sachsen gewählt - Neben der Entwicklung der Destinationen sind Qualität und digitale Kompetenz zentrale Handlungsschwerpunkte

Vorstand LTV SACHSEN
(ltvs) Der Landestourismusverband Sachsen e.V. hat eine neue Verbandsspitze: Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler MdL wurde bei der heutigen Mitgliederversammlung zum neuen Präsidenten gewählt. Er folgt damit auf den Bundestagsabgeordneten Andreas Lämmel MdB, der nach 12 Jahren seine Amtszeit beendet. Auch die Wahl der Vizepräsidenten brachte Änderungen mit sich. Neu im Präsidium ist Vizepräsident Rolf Keil, Landrat des Vogtlandkreises und stv. Vorsitzender des Tourismusverbandes Vogtland e.V.. Die Konstante im Präsidiumsteam ist Vizepräsident Dr. Detlef Hamann, Hauptgeschäftsführer der IHK Dresden, der für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt wurde. Um 12:00 Uhr wurde die Jahresversammlung mit einer Schweigeminute als Zeichen der tiefen Trauer und des Mitgefühls für die Opfer der Pariser Anschläge unterbrochen.

In seiner Antrittsrede erklärte Rößler: „25 Jahre Reiseland Sachsen sind eine Erfolgsgeschichte. Mit einem Jahresumsatz von insgesamt 7,4 Mrd. Euro sichert der Tourismus heute im Land 200.000 Menschen Beschäftigung. Er ist damit für die wirtschaftliche Perspektive des Landes unverzichtbar und muss in seiner Bedeutung auch weiter gestärkt werden.“ Die zentralen Herausforderungen stehen für ihn fest: „Die nachhaltige Entwicklung unserer Destinationen ist eine der großen Aufgaben. Sie fußt auf starke, gesunde Unternehmen und Kommunen, die sich in der Region bündeln und die Destination tragen, sowie auf eine moderne touristische Infrastruktur. Um den Erwartungen der Sachsenurlauber auch zukünftig gerecht zu werden, gilt es mehr denn je in Qualität, Service und digitale Kompetenz zu investieren. Vor allem muss sich unser Freistaat als ein Land der Kultur und Natur, der Weltoffenheit, Sicherheit und Stabilität präsentieren.“

Der neu gewählte LTV-Präsident würdigte den Einsatz und das Engagement der Verbandsmitglieder. „Die vielen fleißigen Helfer zu repräsentieren, für ihre Interessen einzustehen und für die gesellschaftliche Anerkennung des Tourismus zu werben, ist eine sehr ehrenvolle und zugleich verantwortungsvolle Aufgabe.“ Besonderen Dank sprach Rößler Andreas Lämmel MdB für die zwölfjährige Tätigkeit als Präsident aus. Dieser wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung zum Ehrenpräsidenten gewählt.

Seinem Nachfolger wünschte Andreas Lämmel MdB Stärke, Ausdauer und Gelassenheit: „Ob beim Thema Finanzierung oder im Umgang mit Onlinebewertungen – Pionierarbeit im Deutschlandtourismus ist nicht immer einfach, doch notwendig um den Herausforderungen der Branche zu begegnen. Mein Wunsch für die Zukunft ist es, dass sich die Touristiker in Sachsen diesen Pioniergeist bewahren. Dann können die nächsten 25 Jahre getrost kommen.“
Mit der Vorstandswahl endete heute die Mitgliederversammlung, zu der sich 60 Vertreter aus Politik und Tourismus versammelt hatten.

Dem Vorstand des LTV SACHSEN gehören folgende Personen an:

Präsident:
Dr. Matthias Rößler MdL, Präsident des Sächsischen Landtages

Vizepräsident als Vertreter der Destinationen:
Rolf Keil, Landrat Vogtlandkreis, stv. Vorsitzender TV Vogtland e.V.

Vizepräsident als Vertreter der Tourismuswirtschaft:
Dr. Detlef Hamann, Hauptgeschäftsführer IHK Dresden

Weitere Vertreter:
Frank Vogel, Landrat Erzgebirgskreis, Vorsitzender TV Erzgebirge e.V.
Michael Harig, Landrat Landkreis Bautzen, Vorsitzender TV Oberlausitz-Niederschlesien e.V.
Dr. Manfred Graetz, Vorsitzender TV Sächsisches Burgen- und Heideland e.V.
Sindy Vogel, Geschäftsführerin TV Sächsisches Elbland e.V.
Frieder Haase, Inhaber Ingenieur- und Beratungsbüro, Vorstand TV Sächsische Schweiz e.V.
Isa Suplie, Bürgermeisterin Schöneck, Vorstand TV Vogtland e.V.
Annekatrin Klepsch, Beigeordnete für Kultur und Tourismus, Stadt Dresden
Volker Bremer, Geschäftsführer Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Prof. Dr. Karl-Ludwig Resch, Direktor Forschungsinstitut für Balneologie und Kurortwissenschaft Bad Elster, Präsident Sächsischer Heilbäderverband e.V.
Thomas Colditz MdL, Mitglied TV Erzgebirge e.V.
Markus Kopp, Vorstand Mitteldeutsche Flughafen AG
Uwe Staab, Bürgermeister Eibenstock
Olaf Raschke, Oberbürgermeister Meißen, stv. Vorsitzender TV Sächsisches Elbland e.V.
Erwin Linnenbach, Geschäftsführer EVENT PARK GmbH für die IHK zu Leipzig
Ron Spies, Direktor Günnewig Hotel Chemnitzer Hof für die IHK Chemnitz

Kontakt:  LTV SACHSEN, Referentin Presse- / Öffentlichkeitsarbeit, Anja Renner, Tel. 0351 49191-14, renner@ltv-sachsen.de, www.ltv-sachsen.de
 
Fotos von der Versammlung
 
 
zurück zur Übersicht
Messering 8 - Haus F
01067 Dresden
Tel.: 0351 49191-0
created by CREATIVCLICKS


RSS Youtube Twitter Xing Newsletter