Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Cookies akzeptiert 1 Jahr
sessionID Nutzerführung CMS Zum Ende der Sitzung
userlang Sprachkennung Zum Ende der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Analytics 2 Jahre
_gat_UA-39050180-1 Google Analytics 10 Minuten
_gid Google Analytics 1 Tag
Landestourismusverband Sachsen - LTV
Landestourismusverband Sachsen - LTV
 
Kopfmotiv_Presse.jpg

Presseinformationen

11.09.2013 | Presse  | Qualität

Presseeinladung: Tourismus setzt grenzübergreifend auf Qualität

Sächsisch-Tschechischer Erfahrungsaustausch vom 12. bis 13. September 2013

Erfahrungsaustausch Tschechien
(ltvs) Qualität im Tourismus steht vom 12. bis 13. September 2013 im Mittelpunkt eines vom Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN) organisierten Erfahrungsaustauschs mit Vertretern des Tschechischen Ministeriums für Regionalentwicklung.
In 2010 hat die Tschechische Republik die Lizenz für das dreistufige Qualitätsmanagementsystem ServiceQualität Deutschland erworben und auf Grundlage dessen ein eigenes System entwickelt. Dieses soll 2013 am Markt eingeführt werden. Sachsen, das bereits als zweites deutsches Bundesland in 2003 das Qualitätsmanagementsystem eingeführt hat, kann mittlerweile auf zehn Jahre Erfahrung in der Schulung und Zertifizierung touristischer Anbieter zurückblicken.
Um sich zu der Umsetzung sowie zu den Erfahrungswerten in Sachsen zu informieren, besucht die dreiköpfige tschechische Delegation Qualitätsbetriebe in Dresden und der Sächsischen Schweiz, darunter unter anderem das Jugendgästehaus in Dresden, die Sächsische Dampfschiffahrts-GmbH & Co. Conti Elbschiffahrts KG., die Touristinformation Bad Schandau sowie das Pura Hotel Forsthaus im Kirnitzschtal.
LTV-Präsident Andreas Lämmel MdB: „Der Tourist macht nicht an Landesgrenzen halt. Sein Anspruch an ein Rundum-Wühlfühl-Erlebnis ist grenzenlos. Daher muss es unser Ziel sein, Servicequalität europaweit zu verbessern und kontinuierlich die Anforderungen für Qualität zu vereinheitlichen. Der tschechische Erwerb der Lizenz von ServiceQualität Deutschland ermöglicht uns beiderseits der Grenze noch besser an einem Strang zu ziehen und insbesondere in den Grenzregionen Synergieeffekte zu nutzen.“

Aus diesem Anlass laden wir Pressevertreter herzlich zu einem Fototermin ein.
  • Datum: 13. September 2013
  • Zeit: 9:30 Uhr
  • Treffpunkt: Dresdner Zwinger, Eingang Glockenspielpavillon

Ansprechpartner:
  • Doz. PhDr. Jarmila Krejčíková, Generalkonsulin der Tschechischen Republik
  • Jana Plátenková, Vertreterin des Ministeriums für Regionalentwicklung in Tschechien, Projektleitung Servicequalität im tschechischen Tourismus
  • Andreas Lämmel MdB, Präsident LTV SACHSEN
  • Manfred Böhme, Direktor LTV SACHSEN

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um kurze Rückmeldung an: LTV SACHSEN, Anja Renner, Referentin Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0351 49191-14, Mobil 0172 3584111, renner@ltv-sachsen.de.

Für Rückfragen zur Initiative ServiceQualität Deutschland steht Ihnen Cathleen Nebrich (Referentin Qualität, Bildung & Innovation, Tel. 0351 49191-20, Mobil 0162 4107573, nebrich@ltv-sachsen.de) gern zur Verfügung.

Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN)

Der LTV SACHSEN vertritt als Dachverband für den Tourismus die Interessen seiner Mitglieder und Partner. Dazu zählen die regional organisierten Tourismusorganisationen in Sachsen sowie zahlreiche Fach- und Branchenverbände. Mit einem Bruttoumsatz von jährlich 7,2 Milliarden Euro sichert die Branche im Land 217.000 Menschen Arbeit und Beschäftigung.
 
 
zurück zur Übersicht
Messering 8 - Haus F
01067 Dresden
Tel.: 0351 49191-0
created by CREATIVCLICKS


RSS Youtube Twitter Xing Newsletter