Landestourismusverband Sachsen - LTV
Landestourismusverband Sachsen - LTV
 

Aktuelles

04.06.2014 | News  | Aus den Destinationen

Auf Schusters Rappen dem Reformator auf der Spur

212 Kilometer Lutherweg in Sachsen fertig gestellt

In Gnandstein (Landkreis Leipzig) ist heute der sächsische Lutherweg von Zwickau über Leipzig nach Torgau eröffnet worden. Der Lutherweg in Sachsen verbindet Orte, die einen besonderen Bezug zur Reformation der Kirche vor 500 Jahren haben, insbesondere zu dem großen Reformator Martin Luther und seinen Weggefährten.

„Der Freistaat Sachsen hat die Entwicklung des Lutherweges gern unterstützt“, betonte Staatsminister Frank Kupfer. „Er wird nicht nur der Bedeutung des Reformators gerecht. Ich bin sicher, dass er als gut durchdachtes touristisches Angebot viele zusätzliche Besucher anlocken wird. Das ist eine Chance für den Tourismus im ländlichen Raum, der einen Beitrag zur Wertschöpfung und damit zu Arbeitsplätzen leisten wird“. 

Der komplette Lutherweg in Sachsen wird über 550 Kilometer auf zwei Trassen des Freistaates verlaufen und einen Rundweg zwischen Torgau und Zwickau bilden. Der jetzt fertig gestellte, 212 Kilometer lange westliche Teil stellt die Anbindung zu den Lutherwegen in Thüringen und Sachsen-Anhalt dar. Der Freistaat Sachsen hat die Entwicklung des Lutherweges in Sachsen mit rund 900 000 Euro unterstützt. Quelle: SMUL

Weitere Informationen: www.lutherweg-sachsen.de.
 
zurück zur Übersicht
Messering 8 - Haus F
01067 Dresden
Tel.: 0351 49191-0
created by CREATIVCLICKS


RSS Youtube Twitter Xing Newsletter