Landestourismusverband Sachsen - LTV
Landestourismusverband Sachsen - LTV
 

Aktuelles

06.11.2017 | News

Sturmschäden durch Herbststurm „Herwart“ - Vor-Ort-Besuch an der Kammloipe in Mühlleithen/Vogtland

Sturmschäden an der Kammloipe (Mühlleithen/Vogtland)
Anlässlich des Vor-Ort-Besuches des Staatsminister Thomas Schmidt MdL (Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft) am 06.11.2017 in Mühlleithen/Vogtland äußert sich der Direktor des LTV SACHSEN Manfred Böhme zu den touristischen Auswirkungen an der Kammlage.

"Auch entlang des touristischen Schwerpunktes Kammlage Erzgebirge/Vogtland hat Herwart starke Schäden hinterlassen. Der LTV SACHSEN hat große Hochachtung vor der engagierten Arbeit der Mitarbeiter des Sachsenforstes, die mit Hochdruck an der Beseitigung der Sturmschäden arbeiten.

Das Thema „Natur erleben“ steht für die Gäste in Sachsen als Reisemotiv hoch im Kurs. Ca. 48 % aller 7 Mio. Gäste reisen in unsere naturbelassenen Regionen. Auch viele der 151 Mio. Tagesreisen führen in die Natur, wie auch auf die Kammlage. Sowohl für die Gäste als auch besonders für die klein- und mittelständischen Betriebe, viele Familienunternehmen ist eine intakte touristische Wegeinfrastruktur elementar.

Für die jetzt folgenden Monate ist „aufräumen“ angesagt. Dabei steht die Sicherheit an erster Stelle. Aus unserer Sicht müssen mit Blick auf die Wintersaison die Skimagistralen und besonders die Kammloipe oberste Priorität bekommen und möglichst bis zur ersten Schneeflocke wieder nutzbar sein. Um Unternehmen und Gäste zeitnah über gesperrte oder wieder zugängliche Wege zu informieren, ist eine enge Informationskette zwischen den Beteiligten notwendig. Dazu haben wir uns mit dem Staatsbetrieb Sachsenforst vereinbart, wollen die bewährte Zusammenarbeit weiter ausbauen.

Eine große Verantwortung haben auch die Medien mit ihrer Berichterstattung. Ich appelliere an gute Recherchen, ausgewogene und differenzierte Berichterstattung, damit nicht der Eindruck entsteht, in Sachsen ist kein Waldstück mehr begehbar.“
 
 
zurück zur Übersicht
Messering 8 - Haus F
01067 Dresden
Tel.: 0351 49191-0
created by CREATIVCLICKS


RSS Youtube Twitter Xing Newsletter