Landestourismusverband Sachsen - LTV
Landestourismusverband Sachsen - LTV
 
Kopfmotiv_Presse.jpg

Presseinformationen

06.10.2017 | Presse

Stößt die Digitalisierung im Tourismus an ihre Grenzen?

LTV SACHSEN lädt unter dem Thema „Digital oder persönlich? Beides.“ zum Sächsischen Qualitätstag am 17.10.17 ins Königliche Kurhaus Bad Elster ein

Kurhaus Bad Elster
Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde. Alles, was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert. Auch am Tourismus geht dieser Trend nicht vorbei. Gäste werden beim Check-In von Robotern begrüßt, kommunizieren im Hotel nur noch über die Apps auf ihrem Tablet und verschicken Urlaubsgrüße über Facebook oder Whats App. Die Deutschen sind am Tag durchschnittlich 158 Minuten online, 61% nutzen das Internet für die Suche nach Urlaubsinformationen, spätestens 2020 werden voraussichtlich über die Hälfte aller Urlaubsreisen online gebucht. Je digitaler und virtueller die Welt wird, desto mehr wächst aber auch der Wunsch nach spürbaren Erfahrungen und echtem Erleben - die Sehnsüchte sollen im Urlaub erfüllt, Glücksmomente geschaffen werden. Stellt sich die Frage, ob dies online oder offline besser gelingt? „Um im Wettbewerb bestehen zu können, müssen die touristischen Akteure sowohl mit digitalem, als auch mit persönlichen Service punkten“, ist sich LTV-Verbandsdirektor Manfred Böhme sicher. „Die technologischen Fortschritte in der Digitalisierung bieten viele Chancen, um bei unseren Gästen noch stärkere Emotionen für unsere einzigartigen Angebote zu wecken. Diese gilt es, zu nutzen. Voraussetzung dafür sind stabile Netze, besonders in den ländlichen Regionen.“

Der Tourismusverband Vogtland e.V. setzt hier bereits an und macht mit einer Online-Videokampagne Lust auf die Region. In drei kurzen Filmen, die in nur drei Wochen bereits 710.000 Nutzer erreicht haben, werden mit realitätsnahen Charakteren und einzigartigen Landschaftsaufnahmen Urlaubssehnsüchte geschürt. „Wir freuen uns, dass unsere Videos im Netz einen so großen Anklang finden. Das beweist uns, dass wir mit dem Ausbau unserer digitalen Kanäle auf dem richtigen Weg sind, um potentielle Gäste für das schöne Vogtland zu begeistern.“, so Dr. Andreas Kraus, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Vogtland e.V..
 
Am 17.10.17 greift der Sächsische Qualitätstag des LTV SACHSEN das Thema „Digital oder persönlich? Beides.“ im Königlichen Kurhaus Bad Elster auf. Passionierte Macher stellen interessante Angebote vor und geben innovative Impulse. Mehr zur Veranstaltung unter www.ltv-sachsen.de/qualitag
 
Kontakt:
LTV SACHSEN, Mitarbeiterin Grundsatzfragen/Kommunikation, Antje Haink, Tel. 0351 49191-14, haink@ltv-sachsen.de, www.ltv-sachsen.de.
 
Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN)
Als Dachverband repräsentiert der LTV SACHSEN rund 4.500 direkte und indirekte Mitglieder aus dem gesamten Dienstleistungssektor. Die breit gefächerte Mitgliederpalette unterstützt dabei seine Aufgabe, die Interessen des mittelständisch geprägten Tourismus in Sachsen zu vertreten. Die Branche erwirtschaftet in Sachsen einen Jahresumsatz von 7,8 Mrd. Euro Jahresumsatz, der 188.000 Menschen Beschäftigung sichert.   
 
 
 
zurück zur Übersicht
Messering 8 - Haus F
01067 Dresden
Tel.: 0351 49191-0
created by CREATIVCLICKS


RSS Youtube Twitter Xing Newsletter