Landestourismusverband Sachsen - LTV
Landestourismusverband Sachsen - LTV
 
Kopfmotiv_Presse.jpg

Presseinformationen

15.01.2020 | Presse

Staatsministerin für Kultur und Tourismus Barbara Klepsch zu Gast im Vorstand des Landestourismusverbandes Sachsen e.V. (LTV SACHSEN)

(ltvs) Der Vorstand des LTV SACHSEN traf sich am 15.01.2020 zu einem ersten Gespräch mit der Staatsministerin für Kultur und Tourismus, Barbara Klepsch. Im Fokus stand der Austausch zu den im Koalitionsvertrag formulierten Aufgaben für den Tourismus und neuen Strukturen im Geschäftsbereich für Kultur und Tourismus. Staatsministerin Klepsch und der Vorstand des LTV SACHSEN vereinbarten eine enge und kontinuierliche Zusammenarbeit.
 

Im Rahmen des Koalitionsvertrages wird Tourismus in der neuen Staatsregierung im Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus strategisch neu eingeordnet. Ziel aller Partner ist ein nachhaltiges und solides Wachstum des Tourismus im Reiseland Sachsen. Die Zuständigkeit einer Staatsministerin für Kultur und Tourismus wird der volkswirtschaftlichen und regionalpolitischen Bedeutung der Branche gerecht. Der LTV SACHSEN begrüßt diese Zuordnung und bekräftigte seine Erwartung, dass damit eine Aufwertung der Umsetzungsressourcen für die Tourismusstrategie 2025 einhergeht.

LTV-Vizepräsident Dr. Detlef Hamann: „Die positive Entwicklung des Tourismus im Freistaat Sachsen ist weiter voranzubringen, dazu braucht es eine zielgerichtete Tourismuspolitik. Von daher ist es uns wichtig, dass die Regierungspartner an der Tourismusstrategie 2025 festhalten, die darin formulierten Handlungsschwerpunkte umsetzen und Akzente bei Digitalisierung und Anpassung an den Klimawandel setzen wollen. Notwendig sind für die Tourismusbranche neue Investitionen im Gastgewerbe und konkrete Unterstützung für Initiativen gegen den Arbeits- und Fachkräftemangel.“ Vizepräsident Landrat Rolf Keil: „Ebenso erwarten wir Vereinfachungen im Verwaltungshandeln und Erleichterungen in der Förderpolitik. Insbesondere für die künftige Förderung der Tourismusverbände wird der LTV SACHSEN konkrete Vorschläge einbringen. Eine wesentliche Aufgabe für die zu erwartende, verbesserte Personalausstattung sehen wir in der Optimierung der interministeriellen Zusammenarbeit. Die 188.000 Gastgeber und 244 Tourismuskommunen wollen Veränderungen zum Besseren sehen – nur das zählt am Ende.“ 

Staatsministerin Barbara Klepsch: „Ich schätze den Tourismus als einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor für unser Land. Stadt und Land gemeinsam sind die beiden tragenden Säulen für unsere erfolgreiche touristische Entwicklung. In ganz Sachsen stehen unsere Gastgeber täglich für Gastfreundschaft und Internationalität. Dabei wollen wir sie aktiv unterstützen. Unsere Tourismusorganisationen haben sich auf den Weg gemacht, um neue Ideen für einen nachhaltigen Tourismus umzusetzen. Gemeinsam wollen wir noch viele neue Ansätze verwirklichen und für Innovationen und Investitionen in der Wachstumsbranche Tourismus die richtigen Anreize und Impulse geben. Für die Ausgestaltung einer zielgerichteten Tourismuspolitik und die Vereinfachung von Verfahren liegt mir eine gute interministerielle Zusammenarbeit genauso am Herzen, wie eine solide und belastbare Arbeitsstruktur im Ministerium selbst. Der LTV SACHSEN ist dabei für uns ein kompetenter und verlässlicher Partner. Ich freue mich auf eine konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit zum Wohle unseres Reiselandes Sachsen.“
 
Kontakt: LTV SACHSEN, Referentin für Grundsatzfragen Andrea Kis, Mobil 0172 3588112, Tel. 0351 49191-12, kis@ltv-sachsen.de, www.ltv-sachsen.de.
 
Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN)
Als Dachverband repräsentiert der LTV SACHSEN rund 4.500 direkte und indirekte Mitglieder aus dem gesamten Dienstleistungssektor. Die breit gefächerte Mitgliederpalette unterstützt dabei seine Aufgabe, die Interessen des mittelständisch geprägten Tourismus in Sachsen zu vertreten. Die Branche erwirtschaftet in Sachsen einen Jahresumsatz von 7,8 Mrd. Euro Jahresumsatz, der 188.000 Menschen Beschäftigung sichert.  

 

 
zurück zur Übersicht
Messering 8 - Haus F
01067 Dresden
Tel.: 0351 49191-0
created by CREATIVCLICKS


RSS Youtube Twitter Xing Newsletter