Landestourismusverband Sachsen - LTV
Landestourismusverband Sachsen - LTV
 
Kopfmotiv_Presse.jpg

Presseinformationen

31.08.2017 | Presse

Hapimag Resort Dresden ist 'Gästeliebling Sachsen 2017'

Hier schlafen die zufriedensten Gäste Sachsens – Auf den Plätzen zwei und drei reihen sich das Relaxhotel Sachsenbaude Oberwiesenthal und das Hotel Vogtland Bad Elster ein

Gästeliebling Sachsen 2017
Moderne Studioapartments mit Flatscreen, Einbauküche und WLAN-Zugang, eine zentrale Lage inmitten der Altstadt, Top-Service und freundliches Personal sowie ein Waschsalon und eine Fahrradaufbewahrung – all das erwartet die Gäste im HAPIMAG Resort Dresden. Die Urlauber wissen das zu schätzen und danken es mit Bestbewertungen im Netz. Eine Analyse von über 250 Onlineportalen ergab: Hier übernachten die zufriedensten Gäste Sachsens.
 
Stolz prämierte der Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN) daher das Haus heute als Landessieger und Gästeliebling Sachsen 2017. Das moderne Apartmenthaus in Dresden verwies das Relaxhotel Sachsenbaude Oberwiesenthal auf Platz 2. Rang 3 verteidigte das Hotel Vogtland Bad Elster im zweiten Jahr in Folge. Die Auszeichnung erfolgte durch LTV-Vizepräsident Dr. Detlef Hamann, Hauptgeschäftsführer der IHK Dresden, und Dr. Michael Ermrich, Geschäftsführender Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes.

 
Beim Onlinewettbewerb Gästeliebling Sachsen werden die Häuser in drei Kategorien bewertet: Servicekompetenz, Umgang mit Bewertungen und Gesamteindruck (TrustScore). In allen Bereichen trumpfte das HAPIMAG Resort Dresden mit Höchstwerten. Für Service und Freundlichkeit des Personals erzielte das Haus beeindruckende 100 von 100 möglichen Punkten (!), für die aktive Arbeit mit Bewertungen überdurchschnittliche 88 Punkte. Beim Gesamteindruck, dem so genannten TrustScore, erreichte das Haus 97 von 100 möglichen Punkten. Ausstattung, Ambiente, Personal, Lage - ein rundum gelungenes Komplettpaket.
 
„Bereits 65 Prozent unserer Gäste buchen online. Da ist ein sicherer Umgang mit Bewertungen absolut erforderlich“, erklärt Resortmanagerin Susann Zimmer. „Jeder Gastkommentar verdient eine Antwort. Für uns kommt copy und paste dabei nicht infrage. Jeder Gast ist individuell, steht an oberster Stelle und soll sich bei uns wie zu Hause fühlen.“ Dafür macht sich die 38-Jährige stark: „Immer wieder Teambesprechungen, Schulungen, Brainstorming und viel Gästekontakt.“
 
Für LTV-Vizepräsident Dr. Hamann eine Einstellung, die die Werte der Tourismusbranche bestens widerspiegeln: Gastfreundschaft, Unternehmergeist und Herzlichkeit. „Noch nie war die Gästezufriedenheit im Reiseland so hoch. Sachsen liegt als einziges der ostdeutschen Bundesländer noch über dem bundesweiten Durchschnitt. Auf diese Stärke gilt es aufzubauen. Nur wer weiter in Ideen, Qualität und damit Gästezufriedenheit investiert, investiert in die Zukunft. Nachahmen ist daher erwünscht, insbesondere wenn es um die Gästelieblinge in Sachsen geht.“
 
Der Geschäftsführende OSV-Präsident Dr. Michael Ermrich freut sich über die Auszeichnung im Rahmen des diesjährigen Sparkassen-Tourismusbarometers in Dresden: „Qualität ist ein Prozess, der aktiv gesteuert werden muss. Mit dem Wettbewerb Gästeliebling zeigt sich der LTV SACHSEN als Vorreiter und hat einen bundesweit einmaligen Weg eingeschlagen. Er motiviert Gastgeber und touristische Dienstleister, in eine moderne und kundennahe Ausrichtung ihrer Angebote zu investieren, um im deutschen wie auch im internationalen Markt auch zukünftig erfolgreich zu bleiben.“

Die drei Finalisten im Überblick:
 

HAPIMAG Resort Dresden I Dresden
Mit dem Wiederaufbau des British Hotel hat HAPIMAG ein Stück Dresdner Geschichte am Neumarkt auferstehen lassen. Hinter der originalgetreu restaurierten Barockfassade verbergen sich heute 38 modern eingerichtete Appartements. Komfort und Service überzeugen die Gäste: „Exzellente Lage, tolle Ausstattung. Das Personal ist professionell und aufmerksam, die Zimmer modern und ansprechend eingerichtet. Unschlagbar ist die Lage.“ Die Messlatte für die Konkurrenz hängt hoch: Mit 97 von 100 Punkten erreicht das Resort beim Gesamteindruck (TrustScore) die Höchstbewertung unter den Destinationssiegern. www.hapimag.com/de/wo/deutschland/dresden.html
 
Relaxhotel Sachsenbaude I Kurort Oberwiesenthal (Erzgebirge)
Gästewünsche erfüllen bevor sie gestellt werden. Im Relaxhotel Sachsenbaude lautet der Anspruch: Zu jeder Zeit mehr Gastlichkeit. Der Urlauber kann auf 1.200 Metern Höhe zwischen 17 Suiten und 14 Doppelzimmern wählen. Dank Wellness-Oase und reichhaltigen Vital-Frühstücksbuffet ist Wohlfühlen inklusive. Ein begeisterter Gast schrieb: ‚Dieses Gefühl von Wellness muss jeder selbst erleben! Einfach ein super Hotel mit sehr nettem Personal.‘ Mit dieser Meinung steht er nicht allein: Mit 99,6 Punkten zählt das Haus zu den Besten im Bereich Freundlichkeit und Service. www.sachsenbaude.de
 
Hotel Vogtland I Bad Elster (Vogtland)
Das 30 Zimmer-Haus steht bereits zum zweiten Mal auf dem Treppchen. Kein Wunder. Das familiengeführte 3-Sterne-Hotel mitten im Bäderdreieck Sachsen - Böhmen - Bayern legt Wert auf persönlichen Service und Freundlichkeit. Das wissen auch die Gäste zu schätzen und erteilen dem Haus eine Topbewertung von 99,6 Punkten – damit ist das Hotel Vogtland in der Kategorie Servicekompetenz erneut unter den Spitzenreitern. www.hotel-vogtland.de/
 
Als Prämie winkt dem Landessieger ein Kommunikationspaket im Gegenwert von 5.000 Euro - bereitgestellt vom LTV SACHSEN, der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH (TMGS) und dem zuständigen regionalen Tourismusverband. Um die Onlinebewertungen seiner Gäste im Netz zu beobachten und zu analysieren, erhält der Betrieb exklusiv einen einjährigen Zugang zum Monitoringsystem TrustYou. Zudem gewinnt er attraktive Sachprämien. Die Firma Kriesten objekt design GmbH Radebeul stellt unter anderem ein hochwertiges Digital Signage Display kostenfrei für ein Jahr zur Verfügung. Vom Planungsbüro Schubert Architektur & Freiraum Radeberg erhält der Sieger einen Gutschein für die Beratung zur Innenraum-/ Foyergestaltung bzw. zur Gestaltung der Außenanlagen.
 
Kontakt:
LTV SACHSEN, Referentin Presse- / Öffentlichkeitsarbeit, Anja Renner, Tel. 0351 49191-14, Mobil 0172 3584111, renner@ltv-sachsen.de.  
 
Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN)
Als Dachverband repräsentiert der LTV SACHSEN rund 4.500 direkte und indirekte Mitglieder aus dem gesamten Dienstleistungssektor. Die breit gefächerte Mitgliederpalette unterstützt dabei seine Aufgabe, die Interessen des mittelständisch geprägten Tourismus in Sachsen zu vertreten. Die Branche erwirtschaftet in Sachsen einen Jahresumsatz von 7,8 Mrd. Euro Jahresumsatz, der 188.000 Menschen Beschäftigung sichert.  
 
Wettbewerb Gästeliebling Sachsen
Für den Wettbewerb „Gästeliebling“ erfasst der LTV SACHSEN alle Onlinebewertungen zum Reiseland Sachsen. Hierfür nutzt er das Monitoringsystem TrustYou, das über 250 Onlineportale weltweit sichtet. Von Januar 2016 bis Mai 2017 wurden damit 369.329 Onlinebewertungen zu Beherbergungsbetrieben in Sachsen analysiert.  
Am Wettbewerb nehmen automatisch alle Beherbergungsbetriebe mit mindestens 70 Onlinebewertungen teil. 2017 haben diese Hürde 543 Betriebe von insgesamt 2.036 online erfassten Hotels und Pensionen in Sachsen gemeistert. Auf Basis der Bewertungen werden die drei besten Betriebe pro Reiseregion nominiert. Diese wurden im Frühjahr 2017 in Leipzig vorgestellt und die acht Destinationssieger ausgezeichnet. Die Acht standen heute in der Endrunde um den Titel Sachsens „Gästeliebling“. 
 
 
 
zurück zur Übersicht
Messering 8 - Haus F
01067 Dresden
Tel.: 0351 49191-0
created by CREATIVCLICKS


RSS Youtube Twitter Xing Newsletter